Seniorenzentrum Halver | NRW

AUFGABEN

  • Leichte pflegerische Aufgaben: Beim Aufstehen, Waschen oder Kleidungswechsel unterstützen, Essen anreichen
  • Betreuung:
    • Mit Zeitungsrunde, Spielen und Gesprächen den Alltag verschönern
    • Fahrten zur Ärztin/zum Arzt begleiten
  • Leichte hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Bettenmachen oder Reinigen der Nachtschränke

HIGHLIGHTS

Du arbeitest in einem beständigen Team gemeinsam mit Profis zusammen. So kannst du vieles lernen und wirst gut angeleitet. Die Stimmung ist gut und in dieser ländlich gelegenen Einsatzstelle kennt man sich untereinander.  

CHALLENGE

Du arbeitest mit vielen verschiedene Gästen zusammen, die ihre eigene Geschichte haben und verschiedene Erkrankungen (z.B. demenzielle Erkrankungen) mitbringen. Du bist geduldig, gelassen und gelegentlich bereit am Wochenende zu arbeiten? Super!

ÜBER DAS SENIORENZENTRUM HALVER

In drei Wohnbereichen wohnen je knapp 40 Personen in dem zentral gelegenen Seniorenzentrum. Der Pflegeschwerpunkt liegt auf Demenz. Gemeinsame Aktivitäten und Angebote sowie Begleitung und Seelsorge sind fester Bestandteil des Tagesablaufs.  

Hier gibt es weitere Infos auf der Website des Seniorenzentrums.

Könnte dich auch interessieren...

Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Das Logo der evangelischen Freiwilligendienste