FeG Augsburg-West | Kirche im westhouse | Bayern

AUFGABEN

  • Praktische Aufgaben rund um Haus und Hof, wie
    • Hof fegen, Laub kehren oder Schnee schippen
    • Täglicher Rundgang durch die Räume und übers Gelände
    • Einkäufe
  • Unterstützung bei Gemeindeveranstaltungen wie
    • Auf- und Abbau für Veranstaltungen
    • Spülen
    • Technik
  • Beim Gottesdienst unterstützen, zum Beispiel
    • das Abendmahl vorbereiten
    • Kindergottesdienst (3-11 Jahre) oder Simple Church (11-16 Jahre) mitgestalten
    • Mitarbeit bei Deko, Technik, Lobpreis, Social Media
  • Je nach Interesse und Begabung mitwirken bei Gemeindeangeboten
    • Jungschararbeit
    • Design
    • Organisation
    • Kommunikation
    • Newsletter

HIGHLIGHTS

Die perfekte Kombination aus praktischen Aufgaben und der Arbeit mit Menschen. Je nach Begabungen können Aufgaben überwiegend praktisch oder bis zur Hälfte organisatorisch/inhaltlich sein. Für alle, die es in die Stadt zieht und die gerne im starken Team aus BFD-erfahrenen Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen arbeiten. Mit Unterkunft im Gemeindehaus.

CHALLENGE

Nähe zwischen Dienst und Privatem: Du wohnst im Gemeindegebäude – das hat aber auch seinen Charme …

ÜBER DIE KIRCHE IM WESTHOUSE

Die FeG Augsburg West nennt sich auch „Kirche im westhouse“, denn sie nutzt neben einem eigenen Gemeindehaus auch das nahe gelegene Veranstaltungsgebäude „westhouse“. Dort finden die Gottesdienste statt – neben einem Café, einem Spielplatz und Tür an Tür mit anderen Veranstaltern. Also genau dort, wo das Leben spielt.

Hier gibt es weitere Infos auf der Website der FeG.

Könnte dich auch interessieren...

Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Das Logo der evangelischen Freiwilligendienste